Kontakt
Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

Newsletter-Icon

Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an!

Noch keinen Newsletter erhalten? Gleich anmelden!

Liebe Kameradinnen und Kameraden, liebe Mitglieder, liebe Freunde der DLRG Idsteiner Land,

"Alles hat ein Ende" wurde schon 1986 besungen und auch ein für uns alle schwieriges Jahr 2020 endet in Kürze. Das alles beherrschende Thema war und ist natürlich "Corona", dicht gefolgt von der amerikanischen Präsidentenwahl. Doch auch viele andere Themen bestimmten das Leben und den Alltag: so musste die DLRG Idsteiner Land mehrfach in diesem Jahr den Trainings- und Ausbildungsbetrieb corona-bedingt einstellen. Das trifft auch unseren Verein hart: Nicht nur ist uns der Kontakt zu "unseren" (Trainings-)Kindern und die Ausbildung derselben von Nichtschwimmern zu Schwimmern und von Schwimmern zu Rettungsschwimmern verloren gegangen, auch haben wir durch die Pandemie viele unterjährige Einnahmequellen z.B. durch Schwimmkurse, Sportbootführerscheinausbildungen oder Veranstaltungen (Idsteiner Frühling/Niedernhausener Weihnachtsmarkt) verloren, was wir auch finanziell sehr stark spüren - und das in einem Jahr in dem wir einiges vorhatten...

Wir haben trotzdem den Kopf nicht in den Sand gesteckt, haben konzipiert, Hygiene-Konzepte aufgestellt, überarbeitet und weiter verfeinert, (in den Zeiten in denen wir durften) trainiert und nicht zuletzt auch den Neubau unseres Gebäudes weiter vorangetrieben. Jetzt kann es nicht mehr lange dauern, bis alle rechtlichen, boden- und baurelevanten Fragen geklärt sind und die Grundsteinlegung für unsere Fahrzeughalle sowie die Schulungs- und Sozialräume endlich erfolgen kann.

VIELEN DANK möchten wir an dieser Stelle euch sagen, liebe Kinder, Eltern, Unterstützer und Freunde der DLRG Idsteiner Land! Ohne eure Treue zu unserem Verein und ohne eure Unterstützung, auch in den Zeiten von geschlossenen Bädern oder verminderten Trainingskapazitäten wäre all unsere ehrenamtliche Arbeit umsonst gewesen. Dafür habt ihr unseren Respekt und Dank!

Vielen Dank aber auch allen Trainerinnen und Trainer am Beckenrand, allen Ausbilderinnen und Ausbildern in den Bereichen des Wasserrettungsdienstes, Katastrophenschutzes, im Bereich der Ersten Hilfe und Sanitätsausbildung, der Sportbootführerscheinausbildung, des Jugend-Einsatz-Teams und unsere Jugendkoordinatoren u.v.m. danken. Vielen Dank für die Geduld und eure geleistete Arbeit.

Nun bleibt uns nur noch eine schöne Advents- und Weihnachtszeit zu wünschen. Kommt gut in ein hoffentlich positiveres Jahr 2021 und das wichtigste: Bleibt gesund!

Beste Grüße

Euer Jens Hunsche
stellv. Vorsitzender

 

Themen in dieser Ausgabe

Folgt uns auch in den Sozialen Netzwerken:

Kurz und Knapp

Weihnachten in Corona-Zeiten

Keine Gottesdienste an Weihnachten oder keinen Platz mehr in der Kirche mehr erhalten? Für viele von uns wird Weihnachten in diesem Jahr nicht so wein, wie wir es kennen. Der eine oder andere wird sich vielleicht einen virtuellen Gottesdienst im Internet anschauen, aber wo bleibt der Gesang? Natürlich sind die bekanntesten Lieder zur Weihnachtszeit im Ohr, doch oftmals fängt nach der ersten Strophe ein Mitsummen an, weil man dann doch nicht so fit ist. Aus diesem Grund geben wir Ihnen heute eine Auswahl der bekanntesten Weihnachtslieder mit Noten und Text an die Hand, um auch zu Hause alle Strophen mitsingen zu können. Viel Spaß damit.

Die Corona-Warn-App

Wichtigstes Mittel zur Bekämpfung der Corona-Pandemie ist nach wie vor die Unterbrechung von Infektionsketten. Denn obschon bisweilen der Eindruck entstehen kann, das Virus sei bereits verschwunden oder einfach nicht existent, ist dies doch ein sehr trügerischer Eindruck. Aktuell steigen die Fallzahlen rapide an und ein weiterer harter Lockdown steht bevor. Ein Grund mehr, nun auch auf digitalem Wege die Infektionsketten zum Erliegen zu bringen.

Alle wichtigen Informationen zur App und wie sie genau funktioniert findet ihr auf der offiziellen Seite der Bundesregierung.

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing